Tagesordnung - 6. Öffentliche / nichtöffentliche Sitzung des Werksausschusses SRB

Bezeichnung: 6. Öffentliche / nichtöffentliche Sitzung des Werksausschusses SRB
Gremium: Betriebsausschuss SRB
Datum: Di, 16.10.2007 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 15:45 Anlass: Sitzung
Raum: SRB/Sozialraum, Korbmacherweg 5
Ort: 38226 Salzgitter

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Sitzung vom 18.09.2007
0143/15  
   
   
Ö 2     Vorlagen der Verwaltung    
Ö 2.1  
Jahresabschluss 2006 des Städtischen Regiebetriebes
1478/15  
    VORLAGE
    Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

1.      Der Lagebericht und der Jahresabschluss des Städtischen Regiebetriebes (SRB) zum 31.12.2006 mit einer Bilanzsumme von 100.620.368,80 EUR und einem Jahresüberschuss von 907.428,21 EUR wird in der durch die PwC AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüften Fassung festgestellt.

2.      Dem Werksleiter wird gemäß § 30 EigBetrVO für das Wirtschaftsjahr 2006 Entlastung erteilt.

3.      Vom Jahresüberschuss 2006 in Höhe von 907.428,21 € werden 631.896,98 € an die Stadt Salzgitter ausgeschüttet. Der verbleibende Überschuss von 275.531,23 € wird nach Addition mit dem Gewinnvortrag 2005 in Höhe von 3.443.784,40 € in Höhe von 3.719.315,63 € auf neue Rechnung 2007 vorgetragen.

 

 

   
    16.10.2007 - Betriebsausschuss SRB
    Ö 2.1 - ungeändert beschlossen
    Beratungsergebnis / Beschluss:

Beratungsergebnis / Beschluss:

 

Die Verwaltung erläutert die Vorlage und beantwortet die Frage der Ausschussmitglieder.
Alsdann empfiehlt der Ausschuss dem Rat einstimmig folgende Beschlussfassung:

 

1.      Der Lagebericht und der Jahresabschluss des Städtischen Regiebetriebes (SRB) zum 31.12.2006 mit einer Bilanzsumme von 100.620.368,80 EUR und einem Jahresüberschuss von 907.428,21 EUR wird in der durch die PwC AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüften Fassung festgestellt.

2.      Dem Werksleiter wird gemäß § 30 EigBetrVO für das Wirtschaftsjahr 2006 Entlastung erteilt.

3.      Vom Jahresüberschuss 2006 in Höhe von 907.428,21 € werden 631.896,98 € an die Stadt Salzgitter ausgeschüttet. Der verbleibende Überschuss von 275.531,23 € wird nach Addition mit dem Gewinnvortrag 2005 in Höhe von 3.443.784,40 € in Höhe von 3.719.315,63 € auf neue Rechnung 2007 vorgetragen.

 

 

 

   
    28.11.2007 - Rat der Stadt Salzgitter
    Ö 2.10 - ungeändert beschlossen
    Einstimmiger Beschluss:

Einstimmiger Beschluss:

 

1.     Der Lagebericht und der Jahresabschluss des Städtischen Regiebetriebes (SRB) zum 31.12.2006 mit einer Bilanzsumme von 100.620.368,80 EUR und einem Jahresüberschuss von 907.428,21 EUR wird in der durch die PwC AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüften Fassung festgestellt.
 

2.     Dem Werksleiter wird gemäß § 30 EigBetrVO für das Wirtschaftsjahr 2006 Entlastung erteilt.
 

3.     Vom Jahresüberschuss 2006 in Höhe von 907.428,21 € werden 631.896,98 € an die Stadt Salzgitter ausgeschüttet. Der verbleibende Überschuss von 275.531,23 € wird nach Addition mit dem Gewinnvortrag 2005 in Höhe von 3.443.784,40 € in Höhe von 3.719.315,63 € auf neue Rechnung 2007 vorgetragen.

 

 

 

Ö 2.2  
Betriebsabrechnung des Städtischen Regiebetriebes Salzgitter 2006
Enthält Anlagen
1638/15  
Ö 2.3  
Einsatz von Erdgas / Autogas als Kraftstoff für Dienstfahrzeugen der Stadt Salzgitter
1643/15  
Ö 3  
Anträge    
Ö 4  
Mitteilungen der Verwaltung    
Ö 5     Anfragen    
Ö 5.1  
Auswirkungen der Änderungen des Abfallgesetzes
1662/15  
Ö 5.1.1  
Auswirkungen der Änderungen des Abfallgesetzes
1662/15-AW  
N 1     (nichtöffentlich)      
N 2     (nichtöffentlich)      
N 2.1     (nichtöffentlich)      
N 3     (nichtöffentlich)      
N 4     (nichtöffentlich)      
N 5     (nichtöffentlich)