Tagesordnung - 27. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses

Bezeichnung: 27. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses
Gremium: Jugendhilfeausschuss
Datum: Do, 19.11.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:15 Anlass: Sitzung

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Begrüßung    
Ö 2  
Vorstellung der Einrichtung Fredenbergforum    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Jugendhilfeausschusses vom 22.10.2009
1761/15  
Ö 4  
Neugestaltung des sog. Roten Platzes im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt Soziale Stadt Fredenberg
Enthält Anlagen
4028/15  
    VORLAGE
    Beschlussvorschlag:

 

Beschlussvorschlag:

1.     Die Stadt saniert im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt ’Soziale Stadt’ Fredenberg den sog. „Roten Platz“ und gestaltet ihn in eine Sport- und Spielfläche gemäß beiliegendem Lageplan um.

 

2.     Der Verwaltungsausschuss stellt das Projekt „Neugestaltung des sog. Roten Platzes“ mit einer Kostensumme von EUR 330.450,00 fest. Der städtische Eigenanteil beträgt dabei EUR 110.150,00.

   
    04.11.2009 - Ausschuss für Bildung und Kultur
    Ö 4.3 - Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
    Einstimmiger Beschlussvorschlag:

Einstimmiger Beschlussvorschlag:

1.     Die Stadt saniert im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt ’Soziale Stadt’ Fredenberg den sog. „Roten Platz“ und gestaltet ihn in eine Sport- und Spielfläche gemäß beiliegendem Lageplan um.

 

2.     Der Verwaltungsausschuss stellt das Projekt „Neugestaltung des sog. Roten Platzes“ mit einer Kostensumme von EUR 330.450,00 fest. Der städtische Eigenanteil beträgt dabei EUR 110.150,00.

 

   
    04.11.2009 - Ortsrat der Ortschaft Nord
    Ö 4.1 - ungeändert beschlossen
    Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

1.     Die Stadt saniert im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt ’Soziale Stadt’ Fredenberg den sog. „Roten Platz“ und gestaltet ihn in eine Sport- und Spielfläche gemäß beiliegendem Lageplan um.

 

2.     Der Verwaltungsausschuss stellt das Projekt „Neugestaltung des sog. Roten Platzes“ mit einer Kostensumme von EUR 330.450,00 fest. Der städtische Eigenanteil beträgt dabei EUR 110.150,00.

 

Beratungsergebnis:

 

Frau J. Schlier von der Planungsgruppe 91 stellt das Projekt vor. Die Fragen der Ortsratsmitglieder werden ausführlich beantwortet.

Es wird mitgeteilt, dass in mehreren Workshops die Ideen und Wünsche der Schüler aufgenommen und diskutiert wurden und in das vorliegende Nutzungskonzept eingearbeitet wurden.

Auf die Frage zur Entsorgung des Tartan- Belages (Sondermüll) wird mitgeteilt, dass noch nicht feststeht, ob die Stadt selbst die Entsorgung übernimmt, oder ob eine Firma beauftragt wird. Die Kosten für die Entsorgung werden in einer gesonderten Kostenaufstellung erfasst.

 

Der Ortsrat empfiehlt einstimmig, den Beschlussvorschlag der Verwaltung anzunehmen.

   
    11.11.2009 - Umwelt-,Planungs- und Bauausschuss
    Ö 5.1.1 - Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
   

Der Ausschuss empfiehlt einstimmig, die Vorlage zu beschließen.

   
    12.11.2009 - Betriebsausschuss Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik
    Ö 3.1 - ungeändert beschlossen
    Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

1.       Die Stadt saniert im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt ‘Soziale Stadt Fredenberg‘ den sog. „Roten Platz“ und gestaltet ihn in eine Sport- und Spielfläche gemäß beiliegendem Lageplan um.

 

2.       Der Verwaltungsausschuss stellt das Projekt „Neugestaltung des sog. Roten Platzes“ mit einer Kostensumme von EUR 330.450,00 fest. Der städtische Eigenanteil beträgt dabei EUR 110.150,00.

 

Beratungsergebnis / Beschluss:

Einstimmig der Beschlussvorlage zugestimmt

   
    19.11.2009 - Finanzausschuss
    Ö 8 - ungeändert beschlossen
   

Beschlussvorschlag:

1.     Die Stadt saniert im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt Soziale Stadt Fredenberg den sog.Roten Platz“ und gestaltet ihn in eine Sport- und Spielfläche gemäß beiliegendem Lageplan um.

 

2.     Der Verwaltungsausschuss stellt das Projekt „Neugestaltung des sog. Roten Platzes“ mit einer Kostensumme von EUR 330.450,00 fest. Der städtische Eigenanteil beträgt dabei EUR 110.150,00.

 

 

Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt die Annahme des in der Beschlussvorlage Nr. 4028/15 enthaltenen Beschlussvorschlages.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung:                                          einstimmig

   
    19.11.2009 - Jugendhilfeausschuss
    Ö 4 - ungeändert beschlossen
   

 

Der Ausschuss spricht sich für eine andere Namensgebung nach Neugestaltung des sog. „Roten Platzes“ aus. Zur Namensfindung wird ein Beteiligungsverfahren, analog zur Platzgestaltung, empfohlen.

Anschließend ergeht einstimmige Beschlussempfehlung:

 

1.     Die Stadt saniert im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Salzgitter-Lebenstedt Soziale Stadt Fredenberg den sog.Roten Platz“ und gestaltet ihn in eine Sport- und Spielfläche gemäß beiliegendem Lageplan um.

 

2.     Der Verwaltungsausschuss stellt das Projekt „Neugestaltung des sog. Roten Platzes“ mit einer Kostensumme von EUR 330.450,00 fest. Der städtische Eigenanteil beträgt dabei EUR 110.150,00.

 

Ö 5  
Umgestaltung des südlichen Bereichs der Spielerlebniswelt (Bauabschnitt Baumoval Süd) im Sanierungsgebiet Salzgitter-Lebenstedt Soziale Stadt Fredenberg
Enthält Anlagen
4029/15  
Ö 6  
Zuschuss Juleica 2009
4387/15  
Ö 7  
Ablaufschemata bei der Gewährung von Hilfen zur Erziehung
4447/15  
Ö 8  
Anfragen und Beantwortung von Anfragen    
Ö 9  
Kindertagesstätte Wilhelm-Kunze-Ring Anfrage der Gruppe LAS/Grüne vom 07.10.2009
4356/15-AW  
Ö 10  
Handlungsorientierte Sozialberichterstattung für das Braunschweiger Land hier: Anfrage der SPD-Ratsfraktion vom 05.10.2009
4283/15-AW  
Ö 11  
Mitteilungen    
N 1     (nichtöffentlich)      
N 2     (nichtöffentlich)      
N 3     (nichtöffentlich)      
N 4     (nichtöffentlich)