Auszug - Änderungsantrag zum Haushalt 2014, Konzepterstellung für Mobilitätsbegleiter bei der KVG

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales und Integration
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ausschuss für Soziales und Integration Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 04.06.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Swindon (68)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
3103/16 Änderungsantrag zum Haushalt 2014,

Konzepterstellung für Mobilitätsbegleiter bei der KVG
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ratsfraktion Die Linke
Federführend:Ratsfraktion Die Linke   
 
Beschluss

Beratungsergebnis:

 

Dem Antrag wird nach Beratung zugestimmt. Der Verwaltung wird aufgetragen insbesondere die Eignung der eingesetzten Kräfte zu überprüfen. Ziel ist der Abschluss sozialversicherungspflichtiger Beschäftigungsverhältnisse. Die Inanspruchnahme von Beschäftigungszuschüssen durch die Bundesagentur für Arbeit und das Jobcenter ist zu prüfen.

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung erstellt ein Konzept mit dem Ziel, die Mobilität von älteren Mitbürgern oder Schwerbehinderten durch Mobilitätshelfer auf innerörtlichen Linien der KVG zu gewährleisten.