Auszug - Änderung der Verordnung der Stadt Salzgitter über die Benutzung des Sport-, Freizeit- und Erholungsgebietes "Salzgittersee"

33. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 4.18.1
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 15.10.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:30 - 17:33 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
2839/16-1 Änderung der Verordnung der Stadt Salzgitter über die Benutzung des Sport-, Freizeit- und Erholungsgebietes "Salzgittersee"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Ergänzungsvorlage
Federführend:EB 70 - Städtischer Regiebetrieb SRB Salzgitter   
 
Beschluss

Mit 38 Ja-Stimmen bei 3 Nein-Stimmen wird folgender Beschluss gefasst:

 

  1. Am Salzgittersee wird am Nordufer der Insel eine Bademöglichkeit für Hunde eingerichtet.
     
  2. Der Bereich wird eingezäunt und als Hundeauslaufwiese ausgewiesen.
     
  3. Die 1. Verordnung zur Änderung der Verordnung der Stadt Salzgitter über die Benutzung des Sport-, Freizeit- und Erholungsgebietes „Salzgittersee“ (Salzgittersee-Verordnung) wird gemäß Anlage 1 zur Ratsvorlage 2839/16-1 beschlossen.

 

Die Beschlussfassung fließt in die Beschlussfassung zur Ursprungsvorlage unter Top 4.18 ein.