Auszug - Änderungsantrag zur Beschlussvorlage 2309/16 -Erneuerung der Museumstraße zwischen Mindener Straße und Gänsebleek

27. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord
TOP: Ö 3.1.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 07.01.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 19:01 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
3807/16 Änderungsantrag zur Beschlussvorlage 2309/16
-Erneuerung der Museumstraße zwischen Mindener Straße und Gänsebleek
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

  1. Bei der weiteren Planung der Museumstraße wird für den Abschnitt II (Einmündung Gänsebleek Mindener Straße) die Variante beiderseitiger Radfahrerschutzstreifen mit Längsparkstreifen auf der Westseite vorgesehen.
    Hierbei sind weitergehende Vorschläge aus der Bevölkerung zu prüfen.

 

  1. (unverändert)

Der parallel zur Museumstraße von der Mindener Straße in Richtung Nordosten verlaufende Weg wird im Rahmen der Umsetzung des Straßenbauprojektes „Erneuerung der Museumstraße“ befestigt werden und wird eine Beleuchtung erhalten. Die hierfür erforderlichen Investitionsmittel in Höhe von € 200.000,- werden zusätzlich bereitgestellt.

Begründung:

Auf einer Bürgerversammlung mit den ortsansässigen Mitgliedern des Ortsrates der Ortschaft Nord ist das Votum der anwesenden Anlieger und interessierter Bürger Salders eindeutig zugunsten dieser Variante gefällt worden.

Weitere Vorschläge zur Gestaltung sind gemacht worden, z.B. Verkleinerung bzw. Wegfall des Fußweges auf der Ostseite. Diese Vorschläge sind jedoch nicht Inhalt der vorliegenden Beschlussvorlage, da es sich hier zuerst um einen Grundsatzbeschluss handelt und sie werden mit der Verwaltung im Einzelnen besprochen.

Beratungsergebnis:

 

Der Ortsrat beschließt einstimmig bei 1 Stimmenthaltung den gemeinsamen Änderungsantrag.