Auszug - Stand der Dinge - Plangebiet Th41 - Am Langen Holz in Salzgitter-Thiede

24.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost
TOP: Ö 5.5
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordost Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Do, 10.09.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:05 - 21:27 Anlass: Sitzung
Raum: Kinder-und Jugendtreff Thiede, Am Sportpark 9
Ort:
4498/16 Stand der Dinge - Plangebiet Th41 - Am Langen Holz in Salzgitter-Thiede
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Sachverhalt:

 

Hintergrund der Anfrage:

In der Antwort der Verwaltung 1610/16-AW „Entwicklungspotenziale in Thiede und Steterburg“ wurde zum Plangebiet Th41 ausgeführt:

Die Fläche wurde bereits im Zuge der Erarbeitung des Wohnbaulandprogramms (2002) als „gut geeignet“r eine Wohnbaulandentwicklung (etwa 45 Bauplätze für Eigenheime) bewertet.“

Am 12.8.2013 wurde eine Art Reihenfolge für die Entwicklung der potentiellen Wohnbaufchen durch die Vertreter der beiden großen Ortsratsfraktionen angeregt.

Beginnend mit dem Plangebiet „Sierscher Weg“, über „Am Langen Holz“ zu „Am Bahnhof West“.

Der Ortsbürgermeister hat daraufhin die Verwaltung gebeten, auch die Entwicklung des Plangebietes Th41 „Am Langen Holz“ durch die Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung eines Bebauungsplanes voranzubringen.

Die große Nachfrage nach Wohnbauplätzen im Plangebiet „Sierscher Weg“ deutet auf eine weiterhin sehr gute Vermarktbarkeit obiger Fläche hin.

Inhalt der Anfrage:

Die CDU-Fraktion im Ortsrat der Ortschaft Nordost bittet die Verwaltung der Stadt Salzgitter um Auskunft über den Stand der Dinge sowie die weiteren notwendigen Schritte, bezüglich einer Entwicklung obiger Fläche.

 

Beratungsergebnis:

OM Dr. Wiesenthal trägt die Anfrage vor.

 

Die Verwaltung teilt mit, dass sie hierzu unter TOP 6 eine Mitteilung der Verwaltung verlesen wird.