Auszug - 2. Nachtragshaushaltssatzung 2015 zur Gewährleistung einer angemessenen Unterkunft von Flüchtlingen

44. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 4.2
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mo, 12.10.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:36 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
4556/16 2. Nachtragshaushaltssatzung 2015 zur Gewährleistung einer angemessenen Unterkunft für Flüchtlinge
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:20 - Fachdienst Haushalt und Finanzen   
 
Beschluss

Einstimmiger Beschluss unter Einbeziehung der Ergänzungsvorlage unter Top 4.2.1:

 

  1. Die in der Anlage 1 beigefügte 2. Nachtragshaushaltssatzung für den Haushalt 2015 wird beschlossen.

 

  1. Ebenfalls beschlossen werden die sich aus Anlage 2 Seite 4 ergebenden Änderungen des Ergebnishaushaltes 2015 bzw. des Investitionsprogrammes 2014 2018.

 

  1. Der Wirtschaftsplan des EB 85 ist unter Einbeziehung der vom Rat auf Empfehlung des Finanzausschusses beschlossenen Änderungen anzupassen.

 

  1. Das gemäß § 110 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz aufzustellende Haushaltssicherungskonzept wird in der sich unter Einbeziehung der Beschlüsse zur Haushaltsatzung sowie dem Investitionsprogramm 2014 - 2018 ergebenden Fassung beschlossen.

 

  1. Die Verwaltung wird ermächtigt, unter Berücksichtigung der beschlossenen Ansatzveränderungen die vorgeschriebenen Haushaltsplanmuster für den Haushalt 2015 zu aktualisieren und diese der Aufsichtsbehörde zur Genehmigung vorzulegen.