Auszug - Interkommunale Zusammenarbeit mit dem Landkreis Goslar in Bereichen Gesundheitswesen, Verbraucherschutz und Veterinärwesen

44. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 4.4
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 12.10.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:36 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
4507/16 Interkommunale Zusammenarbeit mit dem Landkreis Goslar in Bereichen Gesundheitswesen, Verbraucherschutz und Veterinärwesen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:I - Zukunftsstrategien und Steuerungsunterstützung   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Einstimmiger Beschluss:

 

Die Interkommunale Zusammenarbeit in dem Bereich Gesundheitswesen wird infolge der Kündigung durch den Landkreis Goslar beendet. Der Oberbürgermeister wird ermächtigt, die Interkommunale Zusammenarbeit mit dem Landkreis Goslar in dem Bereich Verbraucherschutz und Veterinärwesen unter den bisherigen finanziellen und organisatorischen Rahmenbedingungen weiterzuführen.

 

 

Oberbürgermeister Klingebiel teilt mit, dass die entsprechende Kündigung des Landkreises Goslar heute eingegangen ist. Das Kündigungsschreiben des Landkreises Goslar wird dem Protokoll beigefügt.

ALLRIS® Test-Dokument HTML Konvertierung

ALLRIS Dokumente

 

Dieses Dokument wurde von einem anderen Benutzer gerade erstellt und noch nicht auf dem Server gespeichert.

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Kündigung des Landkreises Goslar (256 KB)