Auszug - Abschluss einer Verwaltungsvereinbarung zur Durchführung des Regionalmanangements (ReM) der Region "Nördliches Harzvorland"

45. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 4.14
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 01.12.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 20:28 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
4555/16 Abschluss einer Verwaltungsvereinbarung zur Durchführung des Regionalmanangements (ReM) der Region "Nördliches Harzvorland"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
 
Beschluss

Einstimmiger Beschluss:

 

  1. Der Rat der Stadt Salzgitter stimmt der Durchführung eines Regionalmanagements für die Region „rdliches Harzvorland“ zur Umsetzung des vorhandenen Integrierten ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK) für den Zeitraum von 2015 bis 2022 zu. Für die Durchführung des Regionalmanagements sowie die Umsetzung von ILEK-Projekten stehen Haushaltsmittel bis zur Höhe von maximal 10.000,-- EUR jährlich zur Verfügung (vgl. Anlage 1).

 

  1. Vorbehaltlich eines positiven Förderbescheids wird die Verwaltung ermächtigt, den in der Anlage befindlichen Entwurf der Verwaltungsvereinbarung mit der Gemeinde Schladen-Werla als Verwaltungsstelle für die Regionalmanagement-Region „rdliches Harzvorland“ abzuschließen (vgl. Anlage 2).