Auszug - Wildwuchs im Bereich der Abfahrt von der Nord-Süd-Straße auf die Braunschweiger Straße

16. öffentliche / nicht öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd
TOP: Ö 3.5
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 03.09.2003 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:10 Anlass:
Raum: Außendienststelle, Sitzungszimmer
Ort: SZ-Bad
3181/14 Wildwuchs im Bereich der Abfahrt von der Nord-Süd-Straße auf die Braunschweiger Straße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:1.3-Referat f. Ratsangelegenheiten-   
 
Wortprotokoll

Inhalt der Anfrage:

Inhalt der Anfrage:

 

Die Gruppe der CDU/FDP/MBS im Ortsrat Süd fragt an, warum die Gehwege im Bereich der Abfahrt von der Nord-Süd-Straße auf die Braunschweiger Straße nicht aufgeräumt und vom Wildwuchs befreit werden.

 

Begründung:

 

Die vermeintlich “toten” Seitenwege in diesem Bereich werden häufiger etwa von Fahrradfahrern benutzt, für die aufgrund des starken Wildwuchses dort fast kein Fortkommen mehr ist. Diese Behinderung ist inzwischen unzumutbar geworden. Deshalb bitten wir neben der Beantwortung dieser Anfrage um schnelle Abhilfe.

 

Beratungsergebnis:

 

OM Deliga trägt die Anfrage vor.

Es liegt folgendes Antwortschreiben des Tiefbauamtes vom 01.09.2003 vor:

 

Dem Wunsch des Ortsrates entsprechend sind die Wildkräuter im Bereich der Abfahrt der Straße “Nord-Süd-Straße” in Richtung “Braunschweiger Straße” in Salzgitter-Bad bis Ende August entfernt worden.

 

Der Ortsrat nimmt Kenntnis.