Auszug - Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH; Projekt Modernisierung und Erweiterung Hallenfreibad Salzgitter-Lebenstedt - Projektbeschluss

77. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses
TOP: Ö 3.2
Gremium: Finanzausschuss Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 20.01.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:04 - 19:17 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Swindon (68)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
4828/16 Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH; Projekt Modernisierung und Erweiterung Hallenfreibad Salzgitter-Lebenstedt - Projektbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:02 - Fachbereich Beteiligungen   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

Der Vertreter der Stadt Salzgitter in der Gesellschafterversammlung der Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH (BSF) wird angewiesen, der empfehlenden Beschlussfassung des Aufsichtsrates der BSF vom 04.12.2015 zur Modernisierung und Erweiterung des Hallenfreibades Salzgitter-Lebenstedt nicht zu folgen.

             

Der Vertreter der Stadt Salzgitter in der Gesellschafterversammlung der Versorgungs- u. Verkehrsgesellschaft mbH Salzgitter (VVS) wird angewiesen, den Vertreter der VVS in der Gesellschafterversammlung der BSF anzuweisen, gemäß dem zuvor genannten Beschluss zu stimmen. Ein schriftliches Beschlussverfahren wird alternativ zugelassen.          

 

Beratungsergebnis:

Die Vorlage wurde zur Kenntnis genommen.