Auszug - Gerät zur Bekämpfung von Herbiziden

15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord
TOP: Ö 5.2
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 03.09.2003 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:29 Anlass:
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
3190/14 Gerät zur Bekämpfung von Herbiziden
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:1.3-Referat f. Ratsangelegenheiten-   
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

 

Um das Grün auf befestigten Wegen und Straßen zu bekämpfen wurde ein Gerät angeschafft, das Herbizide gezielt auf Pflanzen aufbringt.

 

Welche Erfahrungen wurden mit diesem Verfahren gemacht?

 

Ist ein großflächiger Einsatz im Stadtgebiet möglich?

 

Wie lange dauert es, bis sich der gewünschte Erfolg einstellt?

 

Antwort der Verwaltung:

 

Auf den behandelten Flächen ist der Wildkrautbewuchs zurückgegangen.

 

Ein großflächiger Einsatz ist nur dann möglich, wenn in der Straßenreinigungssatzung geregelt wird, dass nicht mehr der Anlieger für die Wildkrautbeseitigung auf Gehwegen zuständig ist.

 

Ist nicht absehbar, da keine flächendeckende Beseitigung stattfindet.