Auszug - Entsorgung des Mülls am ehemaligen Tierheim Neißestraße in SZ-Lebenstedt Anfrage der Ortsratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen im Ortsrat der Ortschaft Nord vom 23.05.2016 in der Sitzung am 01.06.2016

40. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord
TOP: Ö 6.1.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 01.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:34 - 18:29 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
5391/16-AW Entsorgung des Mülls am ehemaligen Tierheim Neißestraße in SZ-Lebenstedt
Anfrage der Ortsratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen im Ortsrat der Ortschaft Nord vom 23.05.2016 in der Sitzung am 01.06.2016
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Ortsratsanfragen
Federführend:EB 62 - Eigenbetrieb Salzgitter Grundstücksentwicklung   
 
Beschluss

Anfrage der Fraktion B90/Die Grünen des Ortsrates der Ortschaft Nord:

Wer ist für die Entsorgung des gesammelten Mülls am ehemaligen Tierheim Neißestraße verantwortlich?

Wann und wie kann dafür gesorgt werden das schnellst möglich entsorgt wird?

Antwort der Verwaltung:

Der Mietvertrag mit dem Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e. V. über die Fläche an der Neißestraße hat weiterhin Bestand.

Nach erfolgter Abstimmung wird der Städtische Regiebetrieb SRB Salzgitter die Müllablagerungen auf Kosten des Tierschutzvereins Salzgitter und Umgebung e. V. vornehmen. Die Arbeiten sollen in den nächsten Tagen ausgeführt werden.

Beratungsergebnis:

Der Ortsrat der Ortschaft Nord nimmt die Anfragenbeantwortung zur Kenntnis.