Auszug - Gemeinsamer Antrag der Ratsfraktionen der SPD, M.B.S., Bündnis 90/Die Grünen und die Linke i. S. Gemeinsamer Änderungsantrag zur Ergänzungsvorlage 0012/17-2 hier: Erweiterung eines beratenden Mitgliedes in den Umwelt- und Klimaschutzausschuss

2. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 4.3.2
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 21.12.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 16:00 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
0152/17 Gemeinsamer Änderungsantrag zur Ergänzungsvorlage 0012/17-2

hier: Erweiterung eines beratenden Mitgliedes in den Umwelt- und Klimaschutzausschuss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:gem. Antrag SPD,MBS,B90,Linke
Federführend:M.B.S.-Ratsfraktion   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

r den Umwelt- und Klimaschutzausschuss sollen für die 17. Wahlperiode gemäß

§ 71 Abs. 7 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) acht beratende Mitglieder ohne Stimmrecht namentlich berufen werden. 

 

Der Antrag wird von den Antragstellern wie folgt geändert:

 

r den Umwelt- und Klimaschutzausschuss sollen für die 17. Wahlperiode gemäß

§ 71 Abs. 7 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) sieben beratende Mitglieder ohne Stimmrecht namentlich berufen werden. 

 

 

Die Ratsfraktionen von SPD, CDU und M.B.S. benennen folgende 6 beratende Mitglieder ohne Stimmrechtr den Umwelt- und Klimaschutzausschussr die 17. Wahlperiode:

 

              Herrn Thomas Ohlendorf, Moränenweg 64, 38228 Salzgitter und als               Stellvertreter Herrn Fritz Wittfoot, Tillystraße 4, 38259 Salzgitter,

              Frau Petra Wassmann, Noldeweg 8, 38228 Salzgitter (keine Vertretung)

              Frau Ursula Schönberger, Bleckenstedter Straße 14a, 38239 Salzgitter sowie               als Stellvertreter Herrn Karl-Ludwig Wasmus, Bleckenstedter Straße 37,               38239 Salzgitter.

              Herr Dietmar Brandt (Jägerschaft Salzgitter e.V.), Lesser Str. 5, 38228               Salzgitter

              Herr Hans-Jürgen Kothe (Beauftragter für Naturschutz und               Landschaftspflege), Galbergstr. 35, 38259 Salzgitter

              Herrn Uwe Geisler von der Energieagentur Salzgitter.

 

 

Der Antrag wird in dieser geänderten Form und unter Einbeziehung der Feststellung der beratenden Mitglieder einstimmig beschlossen und fließt in die Beschlussfassung über die Ursprungsvorlage unter Top 4.3 und die Ergänzungsvorlage unter Top 4.3.1 ein.