Auszug - Planung und Erneuerung der Abwasserleitung von Salzgitter-Bad nach Salzgitter-Lebenstedt

2. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Südost
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Südost Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Di, 21.02.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 22:03 Anlass: Sitzung
Raum: Schule Am Gutspark
Ort: Salzgitter-Flachstöckheim
0309/17 Planung und Erneuerung der Abwasserleitung von Salzgitter-Bad nach Salzgitter-Lebenstedt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Gemeinsame Anfrage des Ortsrates der Ortschaft Südost:

Der Ortsrat bittet die ASG Salzgitter um eine Stellungnahme zum Stand der Planungen für die Erneuerung der Abwasserleitung von Salzgitter-Bad nach Salzgitter-Lebenstedt.

Der Rat der Stadt Salzgitter hat in 2012 den Beschluss zu einer Erneuerung der Abwasserleitung gefasst.

Dem Ortsrat wurden 2013 drei mögliche Varianten über den Verlauf der Leitung in unserer Ortschaft vorgestellt.

Wenn nun im Frühjahr 2017 mit den Arbeiten begonnen werden soll, ist es angebracht, den Ortsrat über den aktuellen Stand zu informieren.

Die Anfrage umfasst den Streckenverlauf in der Ortschaft Südost, die möglichen anfallenden Kosten für die betroffenen Anlieger sowie den Rückbau der nicht mehr benötigten Leitungen.

Beratungsergebnis:

 

OM Oelmann trägt die Anfrage vor.

 

Der Geschäftsführer der ASG, Herr Dworog, nimmt zu den Planungen für die Erneuerung der Abwasserleitung von Salzgitter-Bad nach Salzgitter-Lebenstedt Stellung.

 

Der Ortsrat der Ortschaft Südost nimmt die Anfrage zur Kenntnis.