Auszug - Bebauungsplan Th 48 für SZ-Thiede "Einrichtungshaus westlich der Eisenhüttenstraße" in Verbindung mit der 93. Änderung N.N. des Flächennutzungsplans der Stadt Salzgitter Aufstellungsbeschluss

6. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtplanungs- und Bauausschusses
TOP: Ö 3.1.2
Gremium: Stadtplanungs- und Bauausschuss Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 10.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:04 - 17:24 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Swindon (68)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
0278/17 Bebauungsplan Th 48 für SZ-Thiede "Einrichtungshaus westlich der Eisenhüttenstraße" in Verbindung mit der 93. Änderung N.N. des Flächennutzungsplans der Stadt Salzgitter
Aufstellungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

1. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Salzgitter beschließt gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung des Bebauungsplans Th 48 für SZ-Thiede „Einrichtungshaus westlich der Eisenhüttenstraße“r den in der Anlage 1 gekennzeichneten Bereich.

2. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Salzgitter beschließt gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung der 93. Änderung nach Neubekanntmachung (N.N.) des Flächennutzungsplans der Stadt Salzgitter für den in der Anlage 2 gekennzeichneten Bereich.

3. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Salzgitter beschließt die Fortschreibung des Einzelhandelsentwicklungskonzeptes mit dem Ziel, den Bereich Schäferwiese und den westlich angrenzenden Bereich der Eisenhüttenstraße als zentralen Versorgungsbereich im Einzelhandelsentwicklungskonzept auszuweisen.

Beratungsergebnis:

Ratsherr Rosenthal fragt, ob eine Bürgerversammlung vor dem Beschluss des Verwaltungsausschusses möglich ist. Die Verwaltung hält solch eine Information zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung r sinnvoller.

Nach kurzer Diskussion empfiehlt der Ausschuss mit 11 Ja-Stimmen und 1 Nein-Stimme, die Vorlage zu beschließen.