Auszug - Baumaßnahmen nach Hausbrand Marktstraße/ Ecke Kuhstraße, Anfrage der SPD-Ortsratsfraktion der Ortschaft Süd vom 20.03.2017

6. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd
TOP: Ö 5.2
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 03.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:33 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer "Kleines Rathaus" in SZ-Bad
Ort:
0467/17-AW Baumaßnahmen nach Hausbrand Marktstraße/ Ecke Kuhstraße, Anfrage der SPD-Ortsratsfraktion der Ortschaft Süd vom 20.03.2017
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Ortsratsanfragen
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
 
Beschluss

Die Verwaltung beantwortet die Anfrage der SPD-Ortsratsfraktion des Ortsrates der Ortschaft Süd wie folgt:

Frage 1:

Nach dem Brand im Frühjahr 2015 am Eckhaus Kuhstraße gegenüber Douglas wurde im letzten Jahr eine Stützung an die Hausfront angebracht. Damit hat der Hauseigentümer einen Eingriff in den öffentlichen Raum vollzogen.

Wer hat dieses Vorgehen genehmigt?

Antwort der Verwaltung:

Diese Notabstützung war zur Gefahrenabwehr nach dem Brandereignis erforderlich. Eine bauordnungsrechtliche Genehmigung wurde daher nicht erteilt.

 

Frage 2:

Mit welcher Begründung wurde die Genehmigung erteilt?

Antwort der Verwaltung:

Siehe Antwort zu Frage 1.

 

Frage 3:

Ist diese Maßnahme vorübergehend oder dauerhaft?

Antwort der Verwaltung:

Gemäß Sachverständigen ist diese Sicherungsmaßnahme bis zur Umsetzung der statischen Maßnahmen im Inneren und dem Abschluss des Monitorings erforderlich. Die Sicherungsmaßnahmen wurden inzwischen durchgeführt. Das Monitoring ist noch nicht abgeschlossen. Daher ist diese Maßnahme nur vorübergehend.

Beratungsergebnis:

 

Der Ortsrat der Ortschaft Süd nimmt die Anfragenbeantwortung zur Kenntnis.

Ortsratsmitglied Lukas Exner stellt eine Nachfrage:

Wann ist mit dem Abschluss des Monitoring und der Beendigung der Sicherungsmaßnahme zu rechnen?“