Auszug - Antrag der Ratsfraktionen von SPD, M.B.S. und Bündnis 90/Die Grünen i. S. Erstellung eines energetischen Sanierungskonzeptes für die Grundschule Am Ostertal, Außenstelle SZ-Salder, und für die KITA ASS in Thiede

5. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Umwelt- und Klimaschutzausschusses
TOP: Ö 4.3
Gremium: Umwelt- und Klimaschutzausschuss Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Di, 02.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 18:57 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Swindon (68)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
0574/17 Erstellung eines energetischen Sanierungskonzeptes für die Grundschule Am Ostertal, Außenstelle SZ-Salder, und für die KITA ASS in Thiede
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:gem. Antrag SPD,MBS,B90
Federführend:SPD-Ratsfraktion   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:


r die Grundschule Am Ostertal, Außenstelle SZ-Salder, und für die Kindertagesstätte ASS, Adalbert-Stifter-Straße in Thiede wird mit Hilfe einer Energieagentur je ein energetisches Sanierungskonzept in Form eines Sanierungs-fahrplans erstellt.

Die Maßnahme soll nur durchgeführt werden, wenn die Förderzusagen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und anderer Förderquellen über insgesamt 95% vorliegen.

Nach Abschluss der Maßnahme legt die Verwaltung den beteiligten politischen Gremien einen Bericht über die Gesamtmaßnahme mit einem Beschlussvorschlag vor, ob für weitere städtische Nichtwohngebäude Sanierungsfahrpläne in gleicher Weise erstellt werden sollen.

Beratungsergebnis:

Ratsherr Roßmann trägt den Antrag seiner Fraktion vor. Der Antrag wirft verschiedene Fragen bezüglich Sanierungsfahrplan, Kosten und Maßnahmenkatalog auf.

Nach ausführlicher Erörterung der offenen Fragen wird der Antrag mit 6 Ja-Stimmen und 3 Nein-Stimmen angenommen.