Auszug - Verkehrsführung in Salzgitter-Ringelheim an der Kreuzung Lange Äcker /Silberkamp/Hainbergblick Anfrage der CDU-Ratsfraktion der Ortschaft Süd vom 23.03.2017 in der Sitzung vom 05.04.2017

7.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd
TOP: Ö 5.4
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 07.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:03 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer "Kleines Rathaus" in SZ-Bad
Ort:
0517/17-AW Verkehrsführung in Salzgitter-Ringelheim an der Kreuzung Lange
Äcker /Silberkamp/Hainbergblick
Anfrage der CDU-Ratsfraktion der Ortschaft Süd vom 23.03.2017 in der Sitzung vom 05.04.2017
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Ortsratsanfragen
Federführend:32 - Fachdienst BürgerService und Ordnung   
 
Beschluss

Anfrage:

 

Die Anwohner und andere Verkehrsteilnehmer stellen fest, dass die Verkehrsführung an der Kreuzung Lange Äcker/Silberkamp/Hainbergblick nicht eindeutig ist. Dazu hat die CDU-Ortsratsfraktion des Ortsrates Süd folgende Anfrage:

Kann die Verkehrsführung in Salzgitter-Ringelheim an der Kreuzung Lange Äcker/Silberkamp/Hainbergblick durch eine Beschilderung oder Markierung verdeutlicht werden?

 

Antwort der Verwaltung:

 

Die Einmündung Lange Äcker/Silberkamp/Hainbergblick befindet sich in einer Tempo 30 Zone. Dort gilt generell rechts vor links. Die Straße Lange Äcker ist ein verkehrsberuhigter Bereich mit einer zul. Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h, diese Straße ist den anderen Straßen untergeordnet. Alle Fahrbahnbreiten sind ausreichend, so dass in jeder Richtung unter Berücksichtigung der Verkehrsregeln der StVO gefahren werden kann.

Eine weitere Beschilderung oder Markierung ist nicht notwendig und wird deshalb nicht erfolgen.   

 

Beratungsergebnis:

 

Der Ortsrat der Ortschaft Süd nimmt die Anfragenbeantwortung zur Kenntnis.