Auszug - Grabherstellung

7.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd
TOP: Ö 5.8
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 07.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:03 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer "Kleines Rathaus" in SZ-Bad
Ort:
0721/17 Grabherstellung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:10 - Fachdienst Rats- und Kommunalangelegenheiten   
 
Beschluss

Anfrage der SPD-Ortsratsfraktion der Ortschaft Süd

 

Sachverhalt:

 

Es gibt rituelle Begräbnisse, bei denen der Leichnam sofort begraben werden muss, sofern der Leichnam freigegeben wird. In Salzgitter ist es anscheinend so, dass die Realisierung davon abhängt, wo sich aktuell der Bagger befindet. 

 

1. Die SPD Ortsratsfraktion möchte anfragen, wie viele Bagger zum Ausheben eines Grabs, der Stadt Salzgitter auf den Friedhöfen zur Verfügung stehen? Stimmt es tatsächlich, dass ein Bagger von Friedhof zu Friedhof umhergefahren wird?

2. Sieht die Verwaltung  Möglichkeiten, das Problem einer längeren Wartezeit bis zur Aushebung des Grabes zu lösen?

 

Beratungsergebnis:

 

OM Dincer Dinc trägt die Anfrage vor.

 

Der Ortsrat der Ortschaft Süd nimmt die Anfrage zur Kenntnis.

 

Zu dieser Anfrage liegt schon eine Anfragenbeantwortung der Verwaltung vor (0721/17-AW).