Auszug - Anfrage zum Brandschutz

8. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Feuerwehr und Öffentliche Ordnung
TOP: Ö 5.1
Gremium: Ausschuss für Feuerwehr und öffentliche Ordnung Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Di, 05.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:48 Anlass: Sitzung
Raum: An der Feuerwache 3 in Salzgitter-Lebenstedt (Hauptfeuerwache)
Ort:
0956/17 Anfrage zum Brandschutz
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ratsfraktion Die Linke
Federführend:Ratsfraktion Die Linke   
 
Beschluss

Beratungsergebnis:

Ausschussmitglied Herr Fleischer teilt mit, dass wir in einer schnelllebigen Zeit leben. Der Hochhausbrand in London und die Sperrung von ähnlichen Häusern in Wuppertal wurde in der Fraktion viel diskutiert und um Sicherheit zu bekommen, wurde die Anfrage gestellt.

Ausschussmitglied Herr Miska teilt mit, dass der Brandschutz und die Bauordnung in England nicht mit der in Deutschland zu vergleichen ist.

Ausschussmitglied Herr Fleischer sagt, dass eine Untersuchung in Wuppertal und beim Bushersteller in Salzgitter ergab, dass es innerhalb der Dämmschutzwand weiter gebrannt hat.

Fachbereichsleiter Herr Skorczyk teilt mit, dass die Verwaltung die Angelegenheit sehr ernst nimmt. Es sind auch ähnliche Bauten bekannt und wir sind für solche Lagen gerüstet.

Die Anfrage wird durch die Verwaltung schriftlich beantwortet.

 

Der Ausschuss nimmt die Anfrage zur Kenntnis.