Auszug - Anfrage zum Entwicklungsstand Beach Bar Salzgittersee (360/17) betreffend Ratsbeschluss vom 22.03.2017

11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 6.10
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 27.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:38 - 18:16   (öffentlich ab 16:00) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
1108/17 Anfrage zum Entwicklungsstand Beach Bar Salzgittersee (360/17) betreffend Ratsbeschluss vom 22.03.2017
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:gem. Anfrage SPD, MBS, B90/Die Grünen
Federführend:Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen   
 
Beschluss

Mit dem einstimmigen Beschluss vom 22.03.2017 wurde die Verwaltung beauftragt Rahmenbedingungen für eine Beach Bar zu schaffen, die ein Betreiben unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten ermöglicht, die privat betrieben und von privaten Investoren ausgestattet wird.

 

Die Parteien Bündnis90/Die Grünen, SPD und MBS bitten die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Welche Rahmenbedingungen wurden geschaffen?

 

  1. In welcher Form wurden eventuelle Investoren angesprochen oder gesucht?

 

  1. Gab es eine Ausschreibung?

 

  1. Haben sich mittlerweile Investoren aus eigener Initiative informiert?

 

  1. Welche Fragen wurden in diesen Bezug gestellt, wie hat die Verwaltung darauf geantwortet?

 

  1. Wie sehen die weiteren Schritte aus, um die Installation einer Beach Bar zum Jahr 2018 vorzubereiten (Terminplan der Aktivitäten)?

 

Begründung:

 

Damit solch ein gastronomischer Bereich entstehen kann, ist es wichtig, rechtzeitig in die Planung zu gehen. Einen Vorlauf von einem halben Jahr ist dabei mindestens erforderlich. Daher ist Eile geboten, damit möglichst viele unterschiedliche Konzepte zur Auswahl gebracht werden, was maßgeblich von einer Ausschreibung und den Rahmenbedingungen abhängig ist.

 

Der Rat nimmt die Anfrage zur Kenntnis.