Auszug - Anfragenbeantwortung i.S. Weiterentwicklung Salzgittersee - Bürgerwerkstatt Anfrage der Ratsfraktion Die Linke vom 15.08.2017 im Rat der Stadt Salzgitter am 27.09.2017

11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 6.2.1
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 27.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:38 - 18:16   (öffentlich ab 16:00) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
0977/17-AW Weiterentwicklung Salzgittersee - Bürgerwerkstatt
Anfrage der Ratsfraktion Die Linke vom 15.08.2017 im Rat der Stadt Salzgitter am 27.09.2017
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Anfragen
Federführend:61 - Fachdienst Stadtplanung, Umwelt, Bauordnung und Denkmalschutz   
 
Beschluss

Frage:

 

Am 24.05.2017 hat der Rat den Antrag 0459/17 „Weiterentwicklung des Salzgitter­sees“ und darin die Einberufung einer Bürgerwerkstatt zur Bürgerbeteiligung bis Mitte Oktober 2017 beschlossen. Wann lädt die Verwaltung die Seeanrainer und die Bürgerschaft sowie die Umweltverbände zu der Bürgerwerkstatt zur Weiterentwick­lung des Salzgittersees ein?

 

Antwort der Verwaltung:

 

In der Mitteilungsvorlage 0955/17 vom 05.09.2017 (BV 0459/17 i. S. Weiterentwick­lung Salzgittersee und Änderungsantrag BV 0858/17 Zwischennachricht) wird die Zeitplanung für die Weiterentwicklung des Salzgittersees vorgestellt. Danach ist vor­gesehen, im April 2018 voraussichtlich zwei Bürgerveranstaltungen durchzuführen. Das Format der Bürgerveranstaltungen ist noch mit dem Büro Stahm Architekten aus Braunschweig, das gemäß Ratsbeschluss mit der konzeptbegleitenden Moderation beauftragt werden soll, abzustimmen.

 

Der Rat nimmt die Anfragenbeantwortung zur Kenntnis.