Auszug - Einrichtung eines Bücherschranks samt Sitzmöglichkeiten an der Flaniermeile auf der Albert-Schweitzer-Straße Antrag des Ortsrates der Ortschaft Nord aus der Sitzung vom 29.08.2017

11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord
TOP: Ö 3.8
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 06.12.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:34 - 18:56 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
0962/17-MV Einrichtung eines Bücherschranks samt Sitzmöglichkeiten an der Flaniermeile auf der Albert-Schweitzer-Straße
Antrag des Ortsrates der Ortschaft Nord aus der Sitzung vom 29.08.2017
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:32 - Fachdienst BürgerService und Ordnung   
 
Beschluss

Antrag des Ortsrates:

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, in welcher Form ein Bücherschrank eingerichtet werden kann.

An geeigneter Stelle soll anschließend ein Bücherschrank samt Verweilmöglichkeiten auf der Flaniermeile an der Albert-Schweitzer-Straße zur Belebung und Nutzung der Freifläche installiert werden.“

Antwort der Verwaltung:

In dem vom Rat der Stadt beschlossenen Rahmenplan für die Innenstadt Lebenstedt ist eine zurückhaltende Stadtmöblierung formuliert. Da die umgebaute „Albert-Schweitzer-Straße“ jedoch  Aufenthaltsfunktion besitzen und multifunktional nutzbar sein soll, bestehen auch unter Berücksichtigung der Größe des neu geschaffenen Fußngerbereichs gegen die Aufstellung eines Bücherschrankes keine Bedenken. Erforderlich ist die Erteilung einer straßenrechtlichen Sondernutzungserlaubnis.

Aus stadtgestalterischer Sicht ist entscheidend, wie dieser Bücherschrank aussieht und welche Größe und welchen Standort er bekommt. Hierzu wird die Verwaltung entsprechende Vorschläge abstimmen und dem Ortsrat vorlegen.

Beratungsergebnis:

Der Ortsrat der Ortschaft Nord nimmt die Mitteilungsvorlage zur Kenntnis.