Auszug - Thesenpapier und Workshop "Schulwegesicherheit"

3. öffentliche Sitzung der Kinderkommission
TOP: Ö 4
Gremium: Kinderkommission Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 06.03.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:02 - 18:37 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Gotha (66)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
 
Beschluss

Der Beiratsvorsitzende Herr Reinhold Jenders gibt bekannt, dass das Thesenpapier der Kinderkommission zum Thema „Schulwegesicherheit“ nach Verabschiedung durch die Kinderkommission im Ausschuss für Bildung und Kultur vorgestellt werdennne.

 

Weiter berichtet er von dem ersten Treffen der Projektgruppe „Schulwegesicherheit“ am 06.02.2018, bei welchem ein Teil der anwesenden Projektgruppenmitglieder ebenfalls Mitglied der Kinderkommission ist. Das Thesenpapier und das Workshop-Konzept der Kinderkommission wurden mit der Einladung zur Auftaktveranstaltung der Projektgruppe „Schulwegesicherheit“ übersandt. Der besagte Teil der Mitglieder der Kinderkommission ist weiterhin in den Arbeitsgruppen der Projektgruppe „Schulwegesicherheit“ vertreten. Herr Dritterrgermeister Marcel Bürger betont daraufhin die geballte Fachkompetenz innerhalb der Projektgruppe, welche sich dem Thema „Schulwegesicherheit“ nun annimmt. Es wird beschlossen, die weitere Bearbeitung des Themas „Schulwegesicherheit“ im Rahmen der Kinderkommission niederzulegen. Die weitere Arbeit der ProjektgruppeSchulwegesicherheit“ soll verfolgt werden.

 

Hinsichtlich des Workshops besteht Konsens darüber, dass das Workshop-Konzept geeignet für die Arbeit der Projektgruppe „Schulwegesicherheit“re, jedoch eine eigenständige Durchführung durch die Kinderkommission nicht gewährleistet werden kann. Es wird beschlossen, dass der Workshop nicht durch die Kinderkommission durchgeführt werden wird.