Auszug - Prüfauftrag an die Verwaltung i. S. Bau bzw. Anlage eines Kunstrasenbolzplatzes am Kinder- und Jugendtreff Graffiti in SZ-Lebenstedt, Swindonstraße

28. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses
TOP: Ö 4.1
Gremium: Finanzausschuss Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 15.08.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:05 - 16:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Swindon (68)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
2090/17 Prüfauftrag an die Verwaltung i. S. Bau bzw. Anlage eines Kunstrasenbolzplatzes am Kinder- und Jugendtreff Graffiti in SZ-Lebenstedt, Swindonstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag FDP-Ratsfraktion
Federführend:FDP-Ratsfraktion   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:


Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen

  1. Ob es möglich ist, im Stadtpark am KJT Graffiti einen Kunstrasenplatz als sog. „Soccer Arena“ anzulegen
  2. Welche Kosten entstehen, wenn an der genannten Jugendfreizeitstätte ein Kunstrasenplatz in der Größe von ca. 13 m x 20 m angelegt wird. Dabei sind alle Kosten zu ermitteln (Unterbau, Belag, Einzäunung, Folgekosten u. a.)
  3. Ob und welche Fördergelder für derartige Projekte beantragt werden können

 

Beratungsergebnis:

Der Antrag der FDP 2090/17 wurde durch die SPD um den Inhalt einer ausgedruckten und hier beiliegenden E-Mail und der Zustimmung des Antragstellers sowie aller anderen Ausschussmitglieder ergänzt: Zusätzlich zur Prüfung der Kosten für einen Kunstrasenplatz sollen auch die Kosten für einen Naturrasenplatz geprüft werden.

Der Ausschuss nimmt den Antrag in geänderter Form zur Kenntnis.

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Ergänzung SPD (E-Mail) (213 KB)