Auszug - Prüfauftrag an die Verwaltung i. S. Bau bzw. Anlage eines Kunstrasenbolzplatzes am Kinder- und Jugendtreff Graffiti in SZ-Lebenstedt, Swindonstraße

16. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Betriebsausschusses Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik
TOP: Ö 4.1
Gremium: Betriebsausschuss Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Do, 23.08.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:01 - 17:01 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer Créteil (64)
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
2090/17 Prüfauftrag an die Verwaltung i. S. Bau bzw. Anlage eines Kunstrasenbolzplatzes am Kinder- und Jugendtreff Graffiti in SZ-Lebenstedt, Swindonstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag FDP-Ratsfraktion
Federführend:FDP-Ratsfraktion   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:


Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen

  1. Ob es möglich ist, im Stadtpark am KJT Graffiti einen Kunstrasenplatz als sog. „Soccer Arena“ anzulegen
  2. Welche Kosten entstehen, wenn an der genannten Jugendfreizeitstätte ein Kunstrasenplatz in der Größe von ca. 13 m x 20 m angelegt wird. Dabei sind alle Kosten zu ermitteln (Unterbau, Belag, Einzäunung, Folgekosten u. a.)
  3. Ob und welche Fördergelder für derartige Projekte beantragt werden können

 

Beratungsergebnis:

 

Herr Klingebiel macht darauf aufmerksam, dass in der Sitzung des Finanzausschusses am 15.08.2018 der Antrag unter der Nr. 2 mit folgendem Text erweitert wurde:

 

Welche Kosten entstehen, wenn die genannte Wiese zeitnah als Naturrasenplatz hergestellt und gepflegt würde.

 

Die Vorlage wird zur Kenntnis genommen.