Auszug - Antrag der Ratsfraktion Die Linke i. S. Verbot von Einweggeschirr auf Festen und Veranstaltungen in Salzgitter

27. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 5.1
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mi, 30.01.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:35 - 17:10   (öffentlich ab 16:00) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
2129/17 Verbot von Einweggeschirr auf Festen und Veranstaltungen in Salzgitter
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ratsfraktion Die Linke
Federführend:Ratsfraktion Die Linke   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

Auf Festen und Veranstaltungen in Salzgitter wird Einweggeschirr (wie z.B. Becher, Teller und Besteck aus Plastik, Pappe, Aluminium oder Verbundstoffen) verboten.

 

Beratungsergebnis:

 

Unter Berücksichtigung des Änderungsantrages 2359/17 unter TOP 5.1.1 wird der Ursprungsantrag mit 36 Nein-Stimmen bei 2 Nein-Stimmen abgelehnt.