Auszug - Anfrage der SPD-Ratsfraktion zur Weiterführung der Förderschule Förderschwerpunkt Lernen (Sek I) - Schulgebäude der Pestalozzischule

29. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 6.3
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Di, 26.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:01 - 19:31 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
2726/17 zur Weiterführung der Förderschule Förderschwerpunkt Lernen (Sek I) - Schulgebäude der Pestalozzischule
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD-Ratsfraktion
Federführend:SPD-Ratsfraktion   
 
Beschluss

Die SPD-Ratsfraktion bittet die Verwaltung vor dem Hintergrund der Aufrechterhaltung des Schulbetriebs der Pestalozzischule über das Jahr 2024 hinaus um Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Ist die Aufrechterhaltung des Schulbetriebs über das Jahr 2024 hinaus aufgrund der erheblichen Schadstoffbelastung der Gebäude und des baulichen Zustandes überhaupt möglich und vertretbar?
  2. Ist der Schulbetrieb nur durch das ständige Lüften der Räume aufrechtzuerhalten oder wäre das auch ohne Lüften möglich?
  3. re die Unterbringung der LehrerInnen und SchülerInnen in einem anderen Schulgebäude aus gesundheitlichen Gründen nicht grundsätzlich sicherer?
  4. Welche Sanierungsmaßnahmen sind in den nächsten drei Jahren durch das längere Betreiben der Schule notwendig?
  5. Ist eine Sanierung der Schulgebäude unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten überhaupt möglich?
  6. Wenn nein, ist ein Neubau möglich?
  7. Was kostet die Sanierung bzw. ein Neubau?
  8. Wie soll die Sanierung bzw. der Neubau finanziert werden?

 

Der Rat nimmt die Anfrage zur Kenntnis.