Auszug - Berufung eines Ersatzmitglieds in den Beirat für Menschen mit Behinderungen der Stadt Salzgitter

29. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 4.9
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 26.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:01 - 19:31 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
2479/17 Berufung eines Ersatzmitglieds in den Beirat für Menschen mit Behinderungen der Stadt Salzgitter
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:50 - Fachdienst Soziales und Senioren   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

Nach § 2 Abs. 3 der Satzung über den Beiratr Menschen mit Behinderungen wird die unten genannte Person auf Vorschlag der SPD Ratsfraktion als Ersatzmitglied in den Beirat für Menschen mit Behinderungen berufen.

 

Benennung der SPD Ratsfraktion

 

Roick, Berndt wohnhaft in: Siebenbürgener Straße 9, 38226 Salzgitter

 

Beratungsergebnis:

 

Der Rat beschließt einstimmig dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu folgen.