Auszug - Gefahrenpunkt am Fußweg am Bahnhof SZ-Immendorf Antrag des Ortsrates der Ortschaft Ost vom 13.02.2019 aus der Sitzung des Ortsrates vom 21.02.2019

14.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost
TOP: Ö 3.4
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ost Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Do, 02.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:43 Anlass: Sitzung
Raum: Traditionsverein Drütte
Ort: ehem. Feuerwehrhaus Drütte
2659/17-MV Gefahrenpunkt am Fußweg am Bahnhof SZ-Immendorf
Antrag des Ortsrates der Ortschaft Ost vom 13.02.2019 aus der Sitzung des Ortsrates vom 21.02.2019
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:32 - Fachdienst BürgerService und Ordnung   
 
Beschluss

Antrag des Ortsrates:

 

Der Ortsrat bittet die Verwaltung sich erneut mit dem Eigentümer, der Deutschen Bahn, in Verbindung zu setzen und auf sie einzuwirken, damit die Gefahrenquelle am Gleisübergang am Bahnhof SZ-Immendorf beseitigt wird, und Fußnger sowie Fahrradfahrer bei Regen oder Glatteis nicht auf die Fahrbahn ausweichen müssen, um sicher die Bahngleise zu passieren.

 

Antwort der Verwaltung:

 

Die Deutsche Bahn teilt hierzu mit, dass der Gleisübergang Am Berghof / Drütter Straße komplett saniert wird. Die geplante Bauzeit liegt zwischen dem 20.05. und dem 08.08.2019. Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung stattfinden.           

 

Beratungsergebnis:

 

Die Verwaltung verliest die Mitteilungsvorlage.

 

Der Ortsrat der Ortschaft Ost nimmt die Mitteilungsvorlage zur Kenntnis.

 

Ortsratsmitglied Helmut Milek bittet die Verwaltung um eine Mitteilung wann genau und für welche Dauer diese Baumaßnahme und damit die verbundene Vollsperrung geplant ist?