Auszug - Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH (BSF); Anpassung der Sportehrungsrichtlinien

31. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 4.5
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 29.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:06 - 17:23 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
2741/17 Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH (BSF); Anpassung der Sportehrungsrichtlinien
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:02.1 - Beteiligungsmanagement und Strategisches Konzerncontrolling   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

  1. Die in der Anlage 2 beigefügte Neufassung der Richtlinien der Stadt Salzgitter für die Ehrung herausragender sportlicher Leistungen und besonderer Verdienst um den Sport (Sportehrungsrichtlinien) wird beschlossen. Sie tritt zum 01.10.2019 in Kraft.

 

  1. Mit Inkrafttreten der neuen Fassung tritt die in der Anlage 3 bisher geltende Fassung der Sportehrungsrichtlinien vom 25.11.1992 außer Kraft.

 

Beratungsergebnis:

 

Der Rat beschließt einstimmig dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu folgen.