Auszug - Begrüßung

16.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost
TOP: Ö 1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ost Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 19.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:02 - 19:44 Anlass: Sitzung
Raum: Traditionshaus Alte Schule
Ort: Am Ehrenmal 10 A, SZ-Watenstedt
 
Beschluss

Ortsbürgermeister Marco Kreit eröffnet um 18:02 Uhr den öffentlichen Teil der 16. öffentlichen / nichtöffentlichen Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost und begrüßt die erschienene Bürgerschaft, die Vertreter der Verwaltung und die Presse.

 

Anschließend stellt Ortsbürgermeister Kreit die form- und fristgerechte Ladung sowie die Beschlussfähigkeit fest.

 

Stadtrat Herr Dr. Dirk Härdrich, Dezernent IV für Bildung, Soziales und Integration stellt sich dem Ortsrat Nord vor.

 

Ortsratsmitglied Maria Lorena Dima nimmt ab 18:07 an der Ortsratssitzung teil.

 

Der Ortsbürgermeister Kreit bittet die Tagesordnung um folgende Tischvorlagen zu ergänzen:

 

Anfragenbeantwortung 3166/17-AW i. S. Nachnutzung des Geländes des Gartenvereins Wedewinne in Salzgitter-Immendorf;

Anfrage der CDU-Ortsratsfraktion der Ortschaft Ost vom 12.08.2019 in der Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost am 19.09.2019 als TOP 5.3.1

 

Anfragenbeantwortung 3269/17-AW i.S. Baumaßnahmen rund um den evangelisch- lutherischen Kindergarten in Salzgitter Hallendorf

Anfrage der SPD-Fraktion des Ortsrates der Ortschaft Ost vom 09.09.2019 in der Sitzung des Ortsrates am 19.09.2019 als TOP 5.6.1

 

Anfragenbeantwortung 3291/17-AW i.S. Ampelanlage auf der Heinrich-Büssing-Strasse

Anfrage des Ortsratsmitglieds der Ortschaft Ost Ercan Kilic (Bündnis 90/ Die Grünen) vom 11.09.2019 in der Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost vom 19.09.2019 als TOP 5.7.1

 

Anfragenbeantwortung 3297/17-AW  i. S. Bauvorhaben in Salzgitter-Bleckenstedt

Anfrage der CDU-Ortsratsfraktion der Ortschaft Ost vom 11.09.2019 in der Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost am 19.09.2019 als TOP 5.9.1

 

Der Ortsrat der Ortschaft Ost beschließt einstimmig die Erweiterung der Tagesordnung.