Auszug - Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH (BSF); Änderungen im Beirat der BSF

38. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 4.10
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 22.01.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:05 - 17:11 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
3610/17 Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH (BSF); Änderungen im Beirat der BSF
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:02.1 - Beteiligungsmanagement und Strategisches Konzerncontrolling   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

  1. Frau Sylvia Pioßek wird mit sofortiger Wirkung als Vertretung für das stimmberechtigte Mitglied (derzeit nicht besetzt) als Mitglied der Interessengruppen des Beirats der BSF (Kreissportbund Salzgitter) abberufen.

 

  1. Frau Antje Kolbusa wird mit sofortiger Wirkung als neues Mitglied der Interessengruppen des Beirats der BSF (Kreissportbund Salzgitter) gewählt.

 

  1. Frau Anke Oertel wird mit sofortiger Wirkung als Vertretung für das stimmberechtigte Mitglied Antje Kolbusa als Mitglied der Interessengruppen des Beirats der BSF (Kreissportbund Salzgitter) gewählt.

 

Beratungsergebnis:

 

Der Rat beschließt einstimmig dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu folgen.