Auszug - Zuwendungen ohne vertragliche Bindung 2020

48. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses
TOP: Ö 3.2
Gremium: Finanzausschuss Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Di, 09.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:01 - 16:30 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
3809/17 Zuwendungen ohne vertragliche Bindung 2020
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:50 - Fachdienst Soziales und Senioren   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beschlussvorschlag:

 

Für das Jahr 2020 werden folgende Zuwendungen gewährt:

 

a)     Dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Salzgitter wird für die Selbsthilfe –     Beratungsstelle „KISS“ (Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen) eine freiwillige Zuwendung in Höhe von 500,00 € gewährt.

 

b)     Dem Diakonischen Werk Salzgitter wird zur Aufrechterhaltung des Projekts „Nachbarschaftshilfe“ eine freiwillige Zuwendung in Höhe von 10.000,00 € gewährt.

 

Dem Verein „Jugendhilfe Wolfenbüttel e.V.“ gemeinsam mit der Labora gGmbH wird für den Betrieb einer Täterberatungsstelle Häusliche Gewalt im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel eine freiwillige Zuwendung in Höhe von 6.300,00 € gewährt.

 

Beratungsergebnis:
 

Der Ausschuss empfiehlt unter Berücksichtigung des Änderungsantrages unter TOP  3.2.1 einstimmig dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu folgen.