Auszug - Mitteilungen der Verwaltung

18. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft West
TOP: Ö 6
Gremium: Ortsrat der Ortschaft West Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 11.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:31 - 19:10 Anlass: Sitzung
Raum: Pferdestall - Wasserburg Gebhardshagen
Ort:
 
Wortprotokoll

Ortsratsmitglied Grabb stellt folgende Frage an die Verwaltung: „Wann werden die Toiletten in der Realschule Gebhardshagen, deren Sanierung kürzlich begonnen wurde, für die Schüler wieder nutzbar sein?“

 

Antwort der Verwaltung: „Gemäß derzeitigem Stand der Vergaben und der Bauausführung, werden die Toiletten nach Ende der Sommerferien 2020 wieder nutzbar sein.“

 

Der Ortsrat nimmt die Anfragenbeantwortung zur Kenntnis.

 

 

Ortsratsmitglied Jainta trägt folgende Themen vor:

 

Thema: Rückbau der Kleingartenparzellen für den künftigen Nahversorger.

Die CDU-Ortsratsfraktion bittet um Auskunft über den weiteren Fortgang / Zeitplan zum Rückbau des für den künftigen Nahversorger geplanten Geländes des Kleingartenvereins am Weddemweg. Seit mehreren Wochen befindet sich das Gelände in einem nicht akzeptablen Zustand. Der Rückbau wurde begonnen und nun ist kein Fortgang zu erkennen. Die gesamte Situation bietet u. a. auch den Fahrgästen des ÖPNV einen schlimmen Anblick.

 

Thema: Sperrung der Straße "Am Berg"

Zur Erneuerung der Frischwasserversorgungsleitungen in Gebhardshagen wurde die Straße "Am Berg" gesperrt. Die Erneuerung des Leitungsnetzes bis zur Straße "Vor der Burg" scheint nach der Versorgungsunterbrechung vom 13.05.2020 abgeschlossen, aber die Straße "Am Berg" ist zwischen der Sternbergstraße und dem Plantagenweg weiterhin gesperrt. In dem genannten Bereich werden Baufahrzeuge und Materialien gelagert. Frage: Wann wird die Straße am Berg wieder für den innerörtlichen Verkehr freigegeben?

 

Thema: Breitbandversorgung in der Ortschaft West

Bereits mehrfach wurde der Ausbau des Breitbandnetzes in der Ortschaft West thematisiert. In den vergangenen Wochen war es aufgrund der Covid-19-Einschränkungen erforderlich, im Home-Office und Homeschooling zu leben. Mit einem nicht ausgebauten schnellem Breitbandnetz sind die Möglichkeiten eingeschränkt. Frage: Wie ist der aktuelle Stand? Wie ist der aktuelle realistische Zeitplan?

 

Der Ortsrat diskutiert über die vorgetragenen Themen und beschließt einstimmig die Anfragen auf die nächste Tagesordnung in der Sitzung am 10.09.2020 aufzunehmen.

 

 

Es liegen keine Mitteilungen der Verwaltung vor.

 

Ortsbürgermeisterin Grabb bedankt sich bei den Anwesenden und schließt um 19:07 Uhr die öffentliche Sitzung.