Auszug - Anschrägen des Bordsteines im Bereich des Schulterparkens auf der Burgbergstraße in Salzgitter-Lichtenberg Antrag des Ortsrates der Ortschaft Nordwest aus der Sitzung vom 11.03.2020

17.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordwest
TOP: Ö 3.4
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordwest Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 10.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:02 - 20:03 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
3763/17-MV Anschrägen des Bordsteines im Bereich des Schulterparkens auf der Burgbergstraße in Salzgitter-Lichtenberg
Antrag des Ortsrates der Ortschaft Nordwest aus der Sitzung vom 11.03.2020
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
 
Wortprotokoll

Antrag des Ortsrates:

 

„Der Ortsrat der Ortschaft Nordwest beantragt das Anschrägen des Bordsteines im Bereich des Schulterparkens auf der Burgbergstraße in Salzgitter-Lichtenberg.

 

 

Antwort der Verwaltung:

 

Die Verwaltung schrägt zum Schulterparken nur Natursteinborde an, da diese scharfkantig hergestellt und verbaut werden. Betonbordsteine, wie in der Burgberg-straße in SZ-Lichtenberg vorhanden, sind bereits durch die Form angeschrägt und reifenfreundlich abgerundet.

 

Der Ortsrat der Ortschaft Nordwest wird um Kenntnis gebeten.

 

Der Ortsrat nimmt die Mitteilungsvorlage zur Kenntnis.