Auszug - Ortsheimatpfleger für die Stadtteile SZ-Osterlinde und SZ-Reppner

14. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordwest
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordwest Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 11.02.2004 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 19:55 Anlass: Sitzung
Raum: Gaststätte "Zum Amtskrug"
Ort: Salzgitter-Lichtenberg
3814/14 Ortsheimatpfleger für die Stadtteile SZ-Osterlinde und SZ-Reppner
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Referat f. Ratsangelegenheiten-   
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die Gruppe der CDU / FDP bittet den Ortsrat Nordwest um Unterstützung folgenden Antrages:

 

1)     Für den Stadtteil Reppner ist Herr Peter Görsch als Ortsheimatpfleger zu benennen.

2)     Für den Stadtteil Osterlinde sind Frau Hannelore von Barany und Frau Inge Schrader als Ortsheimatpfleger zu benennen.

Begründung:

 

In Reppner wird die Aufgabe des Ortsheimatpflegers seit einigen Jahren nicht wahrgenommen. Herr Görsch beschäftigt sich seit langer Zeit mit der Thematik, er ist bereit das Amt zu übernehmen.

Der Ortsheimatpfleger in Osterlinde, Herr Kreie, möchte sein Amt aus Altersgründen niederlegen. Frau von Barany wäre bereit zusammen mit Frau Schrader das Amt zu übernehmen. Mehrkosten wegen doppelter Besetzung dürfen für die Stadt Salzgitter  nicht entstehen.

 

Beratungsergebnis:

 

Eingangs bedankt sich Ortsbürgermeisterin Gröschler bei dem bisherigen Ortsheimatpfleger, Herrn Günter Kreie, für seine geleistete Arbeit.

Anschließend trägt OM Müller den Antrag vor.

Der Ortsrat beschließt den Antrag einstimmig.