Auszug - Anfragenbeantwortung in Sachen "Verbesserung von öffentlichen Fußwegen bzw. Zufahrt zur Schule" Anfrage der CDU-Ortsratsfraktion der Ortschaft Nordwest vom 02.06.2020 für die Sitzung am 10.06.2020

17.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordwest
TOP: Ö 5.2.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordwest Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 10.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:02 - 20:03 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
3947/17-AW Anfragenbeantwortung in Sachen "Verbesserung von öffentlichen Fußwegen bzw. Zufahrt zur Schule"
Anfrage der CDU-Ortsratsfraktion der Ortschaft Nordwest vom 02.06.2020 für die Sitzung am 10.06.2020
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beantwortung von Ortsratsanfragen
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
 
Wortprotokoll

Frage 1:

„Gibt es eine Möglichkeit, den Fußweg von der Petersilienstraße zum Kirchhof zu beleuchten?“
 

Antwort der Verwaltung:

Wirtschafts- und Fußwege werden nur in Fällen, wo dies zwingend geboten ist, mit einer Straßenbeleuchtungsanlage ausgestattet. Ein Erfordernis der Beleuchtung liegt in diesem Fall nicht vor, da der Kirchhof in SZ-Lesse über beleuchtete Straßen gut erreichbar ist und die Verlängerung dieses Weges nur etwa 150 m beträgt.

 

 

Frage 2:

„Für wann ist die Ausbesserung beziehungsweise Reparatur der Zufahrt zum Schulhof beziehungsweise zur Turnhalle geplant?“

 

Antwort der Verwaltung:

Aufgrund des Zustandes der Zufahrt zum Schulhof beziehungsweise zur Turnhalle ist eine Reparatur oder Ausbesserung nicht mehr zielführend. Um eine dauerhafte Lösung herbeizuführen, soll die Fläche gepflastert werden. Entsprechende Angebote werden derzeit eingeholt, so dass eine Umsetzung der Maßnahme noch in diesem Sommer erfolgen soll.

 

Der Ortsrat der Ortschaft Nordwest wird um Kenntnis gebeten.

 

Die Anfragebeantwortung wird zur Kenntnis genommen.