Auszug - Raumsituation an der Hauptschule An der Klunkau

29. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur
TOP: Ö 7.1
Gremium: Ausschuss für Bildung und Kultur Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Do, 03.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:25 Anlass: Sitzung
Raum: Kulturscheune
Ort: SZ-Lebenstedt
3958/17 Raumsituation an der Hauptschule An der Klunkau
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:40 - Fachdienst Bildung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsergebnis:

Die Beschlussvorlage wird vom Ausschuss zur Kenntnis genommen. Die nachgefragten derzeit konkreten Zahlen bzgl. der Raumsituation werden seitens der Verwaltung noch nachgeliefert.

Die Verwaltung gibt daher zu Protokoll, dass die Schule aktuell 340 Schülerinnen und Schüler beschult, die genauen Statistikmeldungen der Schule stehen noch aus. Die Herstellung der Fluchtwege im Obergeschoss bedingt die u. a. Errichtung einer Fluchttreppe sowie dem Einbau von neuen Fensterelementen. Laut Sachstandsmitteilung des EB85 sollen diese bis Ende der Herbstferien fertig gestellt sein.

Hinsichtlich der Schulcontainer teilt der EB85 mit, dass der Bauantrag unmittelbar nach dem Ratsbeschluss gestellt wurde und seitdem auf die Baugenehmigung gewartet wird.

 

Die Schulleitung wird über die Sachstände laufend informiert.

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt,

  1. am Standort der Hauptschule An der Klunkau einen Modulbau für vier Unterrichtsräume zu errichten und
  2. die Räumer zunächst zwei Jahre mit der Option auf weitere zwei Jahre anzumieten.