Auszug - Schulterparken auf Radwegen

23.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nord
TOP: Ö 6.4
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nord Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 07.07.2004 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
4444/14 Schulterparken auf Radwegen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:1.3-Referat f. Ratsangelegenheiten-   
 
Beschluss

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Es wird immer öfter festgestellt, dass Autofahrer die Fahrzeuge so abstellen, dass Fahrradwege ganz oder teilweise blockiert werden.

Fahrradfahrer müssen somit Fußgängerwege benutzen, welches zu großem Ärger mit den Fußgängern führt, besonders ist dieses auf der Feldstraße und dem Schäferkamp zu sehen.

 

Ich frage die Verwaltung:

 

Welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung, Wege zu finden, um zu einem vernünftigen Abstellen der Fahrzeuge zu kommen?

Besteht die Möglichkeit hier durch ziehen von Trennlinien, dieses kenntlich zu machen?

 

Antwort der Verwaltung:

 

Im Zuge der Straßen „Schäferkamp / Feldstraße“ in Salzgitter-Lebenstedt wird im Bereich der angeordneten Schulterparkstrecken (die Bordsteine sind in diesem Bereich angerampt) auf der Fahrbahn eine 12 cm breite weiße Markierung aufgebracht, die den Fahrzeugführern zur Orientierung dienen soll. Damit sollen die Fahrzeuge beim Parken weiter zur Fahrbahn verlagert und der Radweg frei werden.

 

Der Ortsrat nimmt die schriftliche Antwort der Verwaltung zur Kenntnis.