Auszug - Organisationsuntersuchung zur Haushaltskonsolidierung der Stadt Salzgitter hier: Umsetzung der Vorschläge im Stellenplan 2005

33. nichtöffentliche/öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter
TOP: Ö 2.3.1
Gremium: Rat der Stadt Salzgitter Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 29.09.2004 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:30 - 19:15   (öffentlich ab 15:00) Anlass: Sitzung
Raum: Ratssaal
Ort: Rathaus SZ-Lebenstedt
4546/14/1 Organisationsuntersuchung zur Haushaltskonsolidierung der Stadt Salzgitter
hier: Umsetzung der Vorschläge im Stellenplan 2005
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Ergänzungsvorlage
Federführend:1.2-Referat Organisation, IT und Controlling   
 
Beschluss

Mit Stimmenmehrheit (bei einer Nein-Stimme) wird folgender Beschluss gefasst:

Mit Stimmenmehrheit (bei einer Nein-Stimme) wird folgender Beschluss gefasst:

 

Die sich aus den Beschlüssen ergebenen stellenplanrelevanten Auswirkungen der BSL-Untersuchung werden in den Stellenplan 2005 aufgenommen.

 

Es werden 23 Stellen zum Wegfall vorgeschlagen und an 26 Stellen soll ein k.w. Vermerk (künftig wegfallende Stelle) angebracht werden.

 

Die Zuordnung zu den einzelnen Empfehlungen ist aus der Anlage der Vorlage 4546/14 ersichtlich.

 

Für den neuen Eigenbetrieb “Gebäude, Einkauf und Logistik” soll im Stellenplan/Wirtschaftsplan 2005 eine neue Planstelle nach Vergütungsgruppe I BAT eingerichtet werden. Es soll zum 01.01.2005 eine externe Fachkraft aus dem Bereich der Wohnungswirtschaft für die Werksleitung eingestellt werden.