Auszug - Brand der ehemaligen Zuckerfabrik in SZ-Gr. Mahner Abschlußbericht AL Jainta

22. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Feuerwehr und öffentliche Ordnung
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Feuerwehr und öffentliche Ordnung Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 07.12.2004 Status: öffentlich
Zeit: 15:00 - 16:30 Anlass: Sitzung
 
Beschluss

Herr AL Jainta teilt dem Ausschuss die bisher ermittelten Kosten mit, die der Feuerwehr anläßlich des Brandes in der ehem

 

 

 

Herr AL Jainta teilt dem Ausschuss die bisher ermittelten Kosten mit, die der Feuerwehr anläßlich des Brandes in der ehem. Zuckerfabrik SZ-Gr. Mahner entstanden sind.

 

Im Einzelnen:

 

Lohnausfallkosten                             9.844,74 

Betriebsstoffe                                    7.944,75 

Verpflegung                                          930,22 

Hilfsmittel/Bagger                             1.465,08 

Löschmittel                                     19.983,92 

Einsatzmittel/Rep.                             6.000,00 

 

Insg.                                                 46.168,71 

 

 

Weiterhin sind Verluste an Geräten in Höhe von 4.800,00 € festgestellt, wobei noch geklärt werden muß, ob Gegenstände evtl. anderweitig gelagert sind.

 

Durch Reparaturen haben Angehörige der Berufsfeuerwehr zusätzlich 50 Arbeits-stunden aufwenden müssen.

 

Ratsherr Wildemann fragt an, ob die entstandenen Kosten von Dritten zurückgefordert werden können. Herr Jainta beantwortet die Frage dahingehend, dass die Kosten für die Löscharbeiten nach dem Nds. Brandschutzgesetz von der jeweiligen Kommune zu tragen sind.

 

Der Ausschuss nimmt von dem Bericht Kenntnis.