Auszug - Einrichtung eines Fußgängerüberweges in Salzgitter-Bad, Lange Wanne

32. öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 06.04.2005 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 18:55 Anlass: Sitzung
Raum: Außendienststelle, Sitzungszimmer
Ort: SZ-Bad
5526/14 Einrichtung eines Fußgängerüberweges in Salzgitter-Bad, Lange Wanne
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Referat f. Ratsangelegenheiten-   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die SPD-Ortsratsfraktion bittet den Ortsrat folgenden Beschluss zu fassen:

 

Die Verwaltung wird aufgefordert zu prüfen, ob auf der Straße „Lange Wanne“ im Bereich der Einmündung Kurze Wanne ein Fußgängerüberweg angelegt werden kann.

Sollte die Einrichtung eines Fußgängerüberweges wegen Nichterfüllung der gesetzlichen Vorgaben nicht möglich sein, sind andere geeignete Maßnahmen zu treffen, um vor allem Schulkindern ein gefahrloses Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen.

 

Begründung:

 

Am 15.12.2004, gegen 07.15 Uhr, kam es in Höhe des Garagenhofes „Lange Wanne 24 - 26“ zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind nicht unerheblich verletzt wurde.

In diesem Bereich wird die Fahrbahn von einer Vielzahl von Schulkindern überquert, die die Bushaltestelle am südlichen Fahrbahnrand der Langen Wanne erreichen wollen.

Das Überqueren der Fahrbahn wird den Kindern wegen Sichtproblemen, die sich aufgrund einer langestreckten Kurve ergeben, noch erschwert.

 

Im Zuge der Schulwegsicherung erscheinen hier Maßnahmen seitens der Verwaltung erforderlich.

 

Beratungsergebnis:

 

OM Banse trägt den Antrag vor.

 

Der Ortsrat beschließt den Antrag einstimmig.