Auszug - Aufstellen von Pollern am westlichen Ende der "Alten Poststraße" in Richtung Riedeauen und am Schlagbaum des FMI-Weges in SZ-Thiede

25. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordost Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 21.04.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Realschule Thiede
Ort: SZ-Thiede, Panscheberg 56
5636/14 Aufstellen von Pollern am westlichen Ende der "Alten Poststraße" in Richtung Riedeauen und am Schlagbaum des FMI-Weges in SZ-Thiede
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die Verwaltung wird gebeten, unverzüglich Poller an der obengenannten Stelle in Richtung Riedeauen und des FMI Weges aufzustellen, um das Befahren auf den Grünanlagen der Riedeauen durch PKW’s zu vermeiden.

 

 

Begründung:

 

Durch das Fehlen dieser Pollen kommt es immer wieder dazu, dass insbesondere Pkw’s, von der Alten Poststraße kommend, in diesem Bereich den Schlagbaum umfahren, um dann ihre Fahrt in Richtung Riedeauen bzw. Feldweg nach Süden fortzusetzen. Durch das illegale Umfahren des Schlagbaumes entsteht auf den Grünanlagen der Riedeauen ein beträchtlicher Schaden.

 

Der Antrag wird vom OM Jens Leopold vorgetragen und erläutert.

Nach Diskussion stimmt der Ortsrat dem Antrag mit 9 Ja Stimmen bei 7 Nein Stimmen zu.