Auszug - Vorgesehene Autobahnraststätte in Salzgitter

25. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Nordost
TOP: Ö 4.6
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Nordost Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 21.04.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Realschule Thiede
Ort: SZ-Thiede, Panscheberg 56
5648/14 Vorgesehene Autobahnraststätte in Salzgitter
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Der Ortsrat der Ortschaft Nord-Ost fordert die Verwaltung der Stadt Salzgitter auf, bei der Auswahl des Standortes einer Autobahnraststätte auf der A39, insbesondere wenn es zu einer Standortentscheidung in Höhe von Sauingen und Üfingen kommen sollte, für die Einrichtung von entsprechende Lärmschutzmaßnahmen zu sorgen.

 

Begründung:

 

Seit mehreren Jahren fordern die Bürger aus Sauingen und Üfingen einen Lärmschutz an der A39, da das Verkehrsaufkommen ständig zunimmt. Bisher wurde dieses immer abgelehnt.

Durch die Errichtung einer Autobahnraststätte in diesem Bereich (laut Gutachten der am besten geeignete Standort) wird sich die Lärmbelastung durch die Autobahn weiter erhöhen z.B. durch die dort rastenden LKW mit Kühlung.

Eine noch höhere Lärmbelastung ist für die Bürger nicht zumutbar.

 

 

Der Antrag wird vom OM Huppertz vorgetragen und erläutert.

Der Ortsrat stimmt dem Antrag danach einstimmig zu.