Auszug - Befestigung einer Gefahrenstelle auf dem Fußweg vor der Außendienststelle, "Kleines Rathaus"

33. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Süd
TOP: Ö 4.4
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Süd Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 04.05.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Außendienststelle, Sitzungszimmer
Ort: SZ-Bad
5727/14 Befestigung einer Gefahrenstelle auf dem Fußweg vor der Außendienststelle, "Kleines Rathaus"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

Inhalt des Antrages:

 

Die Gruppe der CDU/FDP/MBS im Ortsrat Süd bittet den Ortsrat um Beschluss folgenden Antrages:

 

Der Ortsrat Süd bittet die Verwaltung, eine vorhandene Gefahrenquelle auf dem Fußweg vor dem „Kleinen Rathaus“ möglichst umgehend zu beseitigen.

 

Begründung:

 

Auf dem Fußweg vom „Bohlweg“ in Richtung Ratskeller haben die Wurzeln der Bäume die Gehwegplatten derart angehoben, dass sie für die Fußgänger eine ernste Gefahr bedeuten. Zur Vermeidung von Stürzen und der damit verbundenen Verletzungen ist eine dringende Reparatur erforderlich.

 

Beratungsergebnis:

 

OM Reichelt trägt den Antrag vor.

 

Der Ortsrat beschließt den Antrag einstimmig.