Auszug - Änderung der Ortsdurchfahrt der Kreisstraße K 14 in Salzgitter-Bleckenstedt

22. Öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost
TOP: Ö 2.3
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ost Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 29.06.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Salzgitter-Immendorf
Ort:
5770/14 Änderung der Ortsdurchfahrt der Kreisstraße K 14 in Salzgitter-Bleckenstedt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:66 - Fachdienst Tiefbau und Verkehr   
 
Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Grenze für die in der Gemarkung Bleckenstedt, Regierungsbezirk Braunschweig gelegene Ortsdurchfahrt der Kreisstraße K 14 - Hilmsegraben -  gemäß § 4 Nds. Straßengesetz von bislang km 2,091 auf künftig km 2,008 neu festzusetzen.

Träger der Straßenbaulast ist die Stadt Salzgitter.

 

Die Vorlage 5770/14 wird vom Ortsbürgermeister aufgerufen.

Der Ortsrat empfiehlt einstimmig dem Beschlussvorschlag zu folgen.