Auszug - Fällen eines Baumes in der Straße "Am Immenhof" in SZ-Hallendorf

22. Öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ost Beschlussart: Kenntnisnahme bzw.Beschlussvorbereitung
Datum: Mi, 29.06.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Salzgitter-Immendorf
Ort:
5932/14 Fällen eines Baumes in der Straße "Am Immenhof" in SZ-Hallendorf
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt der Anfrage:

Inhalt der Anfrage:

 

Vor geraumer Zeit wurde in der Straße „Am Immenhof“ Nr. 14 ein Baum gefällt, der meines Erachtens nach nicht krank war.

Der Ortsrat bittet die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Warum wurde der Baum gefällt und
  2. warum wurde nicht gewartet bis die Brutzeit der Vögel vorbei ist?

 

OM Brill trägt die Anfrage vor.

 

Die Verwaltung Antwortet wie folgt:

 

Es handelt sich um ein nicht städtisches Grundstück.  Der gefällte Baum stand auf dem Grundstück der Krüger Immobilien vor dem Haus Immenhof 14.  Auf Nachfrage bei Krüger Immobilien, teilte man mir mit, dass der Baum zunächst nur zurückgeschnitten werden sollte, da die Äste über Dach und Dachrinne hingen. Bei den Arbeiten am 15. Mai wurde festgestellt, dass der Baum in 6 m Höhe einen großen Riss im Stamm aufwies und dadurch nicht mehr verkehrssicher war. Der Baum musste somit umgehend gefällt werden.