Auszug - Verringerung der Brenntage um 50 %

22. Öffentliche Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Ost
TOP: Ö 5.9
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ost Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 29.06.2005 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrhaus Salzgitter-Immendorf
Ort:
5961/14 Verringerung der Brenntage um 50 %
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Ortsrat
Federführend:1.3-Fachdienst Ratsangelegenheiten   
 
Beschluss

Inhalt des Antrages:

 

Inhalt des Antrages:

 

Der Ortsrat der Ortschaft Ost bittet die Verwaltung die Brenntage im Jahr um 50% zu reduzieren.

 

Begründung:

 

Bei der jetzigen Regelung der Brenntage, 4 Dienstage und 4 Samstage jeweils im März und im Oktober, werden die Bürgerinnen und Bürger fast permanent über zwei Monate durch Rauchgase und Brandgeruch belästigt.

 

Es ist in der betroffenen Zeit nicht möglich Samstags die Fenster zu öffnen und zu lüften. Das Aufhängen von Wäsche zum Trocknen, im Freien oder auf dem Dachboden, ist ebenfalls nicht möglich.

 

Die Samstagsfeuer werden häufig nicht vorschriftsmäßig mit Wasser gelöscht und erzeugen oft bis in den Montag hinein weiter Brandgeruch. Mit den Dienstagsfeuern beginnt dann das ganze von vorn, so das manchmal nur ein oder zwei Tage in der Woche gestankfrei bleiben.

 

Um die Belästigung durch Brandgase und Brandgeruch wenigstens einigermaßen in Grenzen zu halten, schlagen wir vor, nur jeweils zwei Dienstage und zwei Samstage im März und Oktober als Brenntage zuzulassen.

 

 

Der Antrag wird vom OM Langenberg vorgetragen und erläutert.

Nach Diskussion wird der Antrag dahingehend erweitert, dass eine Kontrolle der erforderlichen Anmeldungen erfolgen soll.

Der Antrag lautet:

„Der Ortsrat der Ortschaft Ost bittet die Verwaltung die Brenntage im Jahr um 50% zu reduzieren und Kontrollen der erforderlichen Anmeldungen der Feuerstellen durchzuführen.“

 

Der so ergänzte Antrag wird vom OR einstimmig beschlossen.